Vortrag von Prof. Dr. Schönecker: "Wissenschaftsfreiheit und akademische Verbannung"

17jan20:00Vortrag von Prof. Dr. Schönecker: "Wissenschaftsfreiheit und akademische Verbannung"InfoDamen & Nichtmitglieder willkommen

Uhrzeit

(Dienstag) 20:00

Veranstaltungsdetails

Prof. Dr. Schönecker referiert darüber, wie es um die Freiheit von Lehre & Forschung an den deutschen Universitäten im 21. Jahrhundert bestellt ist. Hintergrund ist, dass eine durch ihn organisierte Vortragsreihe unter dem Titel "Denken und Denken lassen" massiven Widerstand durch verschiedene Gruppen erfahren hat. Die Einladung von Thilo Sarrazin sowie Marc Jongen sorgte, neben Protesten, auch für die Kürzung von Finanzmitteln. Seine Verweigerung, diese Vorträge aufgrund der Widerstände abzusagen, erfuhr ein nationales Medienecho.

mehr

Veranstaltungsort

Auf dem Haus

Wilhelm-von-Humboldt-Platz 1